HERZLICH WILLKOMMEN

Nacht der offenen Kirchen

(19. Mai 2018)

 


Im Anschluss an den feierlichen Firmgottesdienst war auf dem Kirchplatz Feiern angesagt. Der Orgelbauverein hatte zur Nacht der offenen Kirche geladen. Neben der Bewirtung gab es in der Kirche eine Orgelführung mit Herrn Popp und eine Kirchenführung mit Herrn Neumann. Wer wollte, konnte auch auf den Kirchturm steigen und sich Erbendorf von oben ansehen. Um 21.15 Uhr lud der meditative Tanzkreis zum Mittanzen ein. Im Anschluss daran wurde das pfingstfeuer entzündet. Um 22.30 wurde mit einem Taizegebet der Abend beschlossen.

Die mit Kerzen erleuchtete Kirche und die meditativen Gesänge aus Taize führten zur Stille und zum Verweilen vor Gott. Die Gruppenleiterinnen hatten das Gebet vorbereitet und gestalteten es auch musikalisch.


 


- vorheriger Artikel - - nächster Artikel -

« Zurück zur Übersicht