HERZLICH WILLKOMMEN

Taufgedenken

(28. April 2019)

 


 

Lebendig und fröhlich ging es am Sonntag nach Ostern am Nachmittag im Altarraum der Pfarrkirche zu. Die Pfarrei hatte die Täuflinge des Jahres 2018 eingeladen, um mit ihnen und ihren Familien ein Taufgedenken zu feiern. Dazu versammelten sich Eltern und Kinder im Altarraum. Großeltern, Paten und weitere Verwandte fanden in den ersten Reihen der Pfarrkirche Platz. Mit dem Lied „Einfach Spitze, dass Du da bist“ brach Andrea Huber, die Leiterin der Eltern-Kind-Gruppen in der Pfarrei, das Eis, und die Kinder durften zur Ehre Gottes kräftig mitstampfen und klatschen. Danach lud Pfarrer Besold die Eltern ein, ihren Kindern mit dem Weihwasser ein Kreuzzeichen auf die Stirn zu machen. Nach weiteren Liedern, Gebeten und der Lesung aus der Heiligen Schrift segnete der Pfarrer jedes Kind. Nach dem Taufgedenken-Gottesdienst in der Pfarrkirche waren alle Familien zu Kaffee, Kuchen, Spielen und Unterhalten in die Räume der Eltern-Kind-Gruppen im Pfarrhaus eingeladen, wo der Nachmittag fröhlich ausklang. Dank sagte der Pfarrer an Andrea Huber und die Eltern, die den Gruppenraum zur Verfügung stellten und Kuchen und Herzhaftes für alle vorbereiteten.


 


- vorheriger Artikel - - nächster Artikel -

« Zurück zur Übersicht