HERZLICH WILLKOMMEN

72 Stunden Aktion – ein voller Erfolg!

(23. - 26. Mai 2019)

 


Die katholische Jugend Erbendorf beteiligte sich von Donnerstag bis Samstag an der 72 Stunden Aktion des BDKJ. Im BRK Altenheim wurde ein Pfirsichbaum gepflanzt, im Caritas-Altenheim zwei Hochbeete für die beschützende Station gebaut und mit Blumen und Kräutern bepflanzt. Für den Kindergarten St. Elisabethwurde  ein Barfußpfad angelegt zur Freude der Kinder. Die Jugendlichen wurden von den Heimen und vom Kiga mit Essen und Getränken bestens versorgt.

Der handwerklichen Umsetzung ging eine mehrtätige Planung und zeitliche Einteilung und Materialbeschaffung voraus, so dass die 72 Stunden Aktion reibungslos verlief. Es blieb sogar noch Zeit, Räume im ehemaligen Schwesternhaus mit Kunstwerken zu verzieren und zu verschönern.

Die Arbeit machte den 13 Jugendlichen Spaß und förderte zusätzlich die Gemeinschaft. Viel Lob erhielten sie außerdem von den Senioren und den Eltern der Kinder sowie von den Einrichtungen.

Unterstützt wurde die Aktion von den Erbendorfern Betrieben Schinner Bau, Schreiner Kreuzer  und Fuhrunternehmen Ziegler, sowie Erdenwerk Ziegler aus Stein.


 


- vorheriger Artikel - - nächster Artikel -

« Zurück zur Übersicht