HERZLICH WILLKOMMEN

Nikolaus im Familiengottesdienst

(08. Dezember 2019)

 


Der Nikolaus feierte am Sonntag den Familiengottesdienst in Erbendorf mit, zusammen mit 60 Kindern und ihren Eltern. Der Arbeitskreis Ehe und Familie des Pfarrgemeinderates hatte den Gottesdienst vorbereitet.
Die Gemeindereferentin zeigte den Kindern einen Stein in Herzform, ein Herz aus Stein. Sie las die Legende vom steinharten Herzen vor.
Bischof Nikolaus half darin einem Kaufmann, der sein Herz dem Teufel gegeben hatte, dafür ein Herz aus Stein bekam und sehr reich wurde. Nikolaus gab ihm den Rat, sein Geld besonnen, aber freizügig an Arme zu verschenken. Das brachte das Herz aus Stein zum Schmelzen und die Leute nannten den Kaufmann den guten Mann von Myra. Vorher hatte er keine Freunde, niemand mochte ihn, nicht einmal seine Kinder.
Bischof Nikolaus ermahnte die Kinder und Erwachsenen zum Schluss, ihr Herz nicht zu verschließen, sondern anderen zu helfen, wo immer es geht. Dann teilte er an die Kinder kleine Nikoläuse aus.


 


- vorheriger Artikel - - nächster Artikel -

« Zurück zur Übersicht