HERZLICH WILLKOMMEN

Ministranten

 


Ministranten (vom lat. "ministrare" - dienen) sind Altardiener. In dieser Funktion übernehmen sie verschiedene Dienste während des Gottesdienstes. Sie bringen Brot, Wein und Wasser zum Altar, helfen dem Priester bei der Händewaschung, sie tragen Kerzen/Leuchter, Vortragekreuz oder auch das Weihwassergefäß und reichen es dem Priester, wenn dieser es benötigt. Als sogenannter Thuriferar bzw. Navikular haben sie während dem Gottesdienst auch das Weihrauchfaß bzw. das Schiffchen.

Ministranten versehen darüber hinaus aber auch noch vielfältige weitere und andere Dienst in und um den Gottesdienst, aber auch außerhalb der Liturgie, z.B. als Sternsinger.

 


 

Zur Homepage der Jugend (inkl. Miniplan)