HERZLICH WILLKOMMEN

Das Kreuzzeichen

 


 

Im Namen des Vaters
und des Sohnes
und des Heiligen Geistes.
Amen.

 


 

Das Kreuzzeichen (aus der Zeit von 150 bis 200 n. Chr.) ist eine Segensform, ein Zeichen der Erlösung.
Gemeinsames und persönliches Beten beginnen wir meist mit dem Kreuzzeichen.
Wenn wir eine Kirche betreten, nehmen wir Weihwasser (Erinnerung an das Taufwasser!) und machen das Kreuzzeichen.
Wir führen beim Kreuzzeichen die (rechte) Hand von der Stirn zur Brust, von der linken Schulter zur rechten.