HERZLICH WILLKOMMEN

Drogen- und Suchtprävention

(19. Februar 2016)

 


Das Thema „Drogen- und Suchtprävention“ stand am 19.02. bei der Katholischen Jugend auf dem Programm. Viele Jugendliche und junge Erwachsene, aktuelle und ehemalige Ministranten folgten der Einladung. Thomas Bauer von der Kriminalpolizei Weiden, selber früher einmal Ministrant, und Gerhard Krones, der ehemalige Leiter der Suchtberatungsstelle der Caritas in Weiden, informierten über die Aktion „NeedNoSpeed“, über Auswirkungen von legalen und illegalen Drogen und beantworteten die Fragen. Ein reger Austausch entwickelte sich, bei dem die beiden Referenten es verstanden, ganz auf die Anliegen der Jugendlichen einzugehen. Am Ende der circa 2 Stunden bedankte sich Florian Rupprecht im Namen der Teilnehmer bei Herrn Bauer und Herrn Krones.


 


- vorheriger Artikel - - nächster Artikel -

« Zurück zur Übersicht