HERZLICH WILLKOMMEN

Förderverein Steinwaldkirche e.V. 

 


 

Der Förderverein entstand im Jahr 1982 aus einem Stammtisch heraus. Damals schlossen sich Bewohner des Steinwalds zusammen, um gemeinsam ihr schmuckes Gotteshaus als Herz des Steinwaldes zu erhalten. In den Jahren 1982, 1985, 2000 und 2010 wurden große Feste gehalten, deren Erlöse immer zu Gunsten der Steinwaldkirche gingen. Auch die Einnahmen der kleineren Feste in den anderen Jahren wurden immer an die St. Peterskirche gespendet.
Aus den Erlösen wurden teilweise in Eigenregie Arbeiten rund um die Steinwaldkirche ausgeführt. So wurden zum Beispiel die Kirchenfundamente trocken gelegt, der Turm saniert, der Vorplatz mit Granit gepflastert, die Fenster erneuert, eine elektronische Orgel angeschafft, die Kirche neu beleuchtet und, der Parkplatz erweitert, und Vieles Anderes mehr.
Im Sommer 2010 feierte die Steinwaldkirche ihren 60. Weihetag mit einem Festwochenende, an dem sich viele freiwillige Helfer ehrenamtlich für ihr Gotteshaus engagiert hatten. Aus dem Kreis der Helfer entstand die Idee, den Förderkreis Steinwaldkirche neu zu beleben und ihn als Verein in das Vereinsregister mit einer eigenen Satzung eintragen zu lassen. Ziel des Vereins ist der Erhalt der Peterskirche in Wäldern.
Wer sich dieser Idee anschließen möchte, der ist herzlich eingeladen, den Förderverein als Mitglied zu unterstützen. Alle Mitgliedsbeiträge, Spenden und Erlöse aus Veranstaltungen werden ausschließlich zum Erhalt der Peterskirche verwendet.
 


 

Zur Satzung des Fördervereins

 


Beitrittserklärungen liegen in der Pfarrkirche und in der Kirche in Wäldern auf
bzw. können hier
heruntergeladen werden
und können im Pfarramt

oder bei Herrn Ferdinand Schieder (Wäldern 40) abgegeben werden.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne direkt an Herrn Schieder wenden (09682 / 2337).