HERZLICH WILLKOMMEN

2. Adventssonntag

(04. Dezember 2016)

 


Im Familiengottesdienst am 2. Adventsonntag, dem Fest der hl.Barbara, erhielten die Kinder einen Barbarazweig, den sie zu Hause ins Wasser stellen sollen und der, wenn alles gut geht, an Weihnachten aufblüht.

In den Fürbitten benannten die Kinder Situationen, in denen der Zweig Hoffnung schenken soll.

1.     Mein Kirschzweig soll allen Frauen und Männern Hoffnung schenken, die gerade arbeitslos sind.

2.     Mein Kirschzweig soll allen Jugendlichen Hoffnung schenken, die nicht wissen, wie ihre Zukunft aussehen soll.

3.     Mein Kirschzweig soll allen Frauen und Männern Hoffnung schenken, die miteinander streiten.

4.     Mein Kirschzweig soll allen Menschen Hoffnung schenken, die schwer krank sind.

5.     Mein Kirschzweig soll allen Menschen Hoffnung schenken, die um jemanden trauern.

6.     Mein Kirschzweig soll allen Menschen Hoffnung schenken, die wie die heilige Barbara in das Dunkel des Todes hineinschauen.


 


- vorheriger Artikel - - nächster Artikel -

« Zurück zur Übersicht